Seit dem Schuljahr 2012/2013 können Schüler/innen der 8. Jahrgangsstufe an einer freiwilligen Sprachreise nach Großbritannien teilnehmen. Es handelt sich hierbei um einen einwöchigen Aufenthalt in Broadstairs, an der Südostküste Englands. Die Schüler/innen sind in Gastfamilien untergebracht, wo sie Frühstück und Abendessen erhalten. Von Montag bis Freitag findet der Unterricht in Kleingruppen an der Kent School of English (KSE) statt. Nachmittags und abends gibt es verschiedene gemeinsame Aktivitäten, die von der Sprachschule organisiert und durchgeführt werden. Ebenfalls mit im Programm sind ein Nachmittag in Canterbury und ein Tagesausflug nach London.

Auch im Schuljahr 2019/2020 findet der Broadstairs-Aufenthalt wieder statt.